Baumarkt

Baumärkte: In den USA als Homecenter etabliert folgt der deutsche Supermarkt für Heimwerker dem amerikanischen Konzept von DIY (Do it yourself) und bietet alles vom Nagel bis zur Fertiggarage unter einem Dach an.

Wann gab es den ersten Baumarkt bei uns? Als erster deutscher Baumarkt gilt Bauhaus, 1960 von Heinz G. Baus in einer Garage in Mannheim gegründet. Acht Jahre später eröffnete Otmar Hornbach in Bornheim (Pfalz) den ersten kombinierten Bau- und Gartenmarkt in Deutschland, zwei Jahre später gab es bereits einen ersten Obi-Markt in Hamburg-Poppenbüttel.
Inzwischen gibt es hierzulande über 4.000 Baumärkte bzw. Heimwerker-Fachmärkte: Nach Auslegung des Branchenverbands BHB gilt ein Baumarkt allerdings erst dann als Baumarkt, wenn die Verkaufsfläche mindestens 1.000 Quadratmeter beträgt. Bekannte Baumärkte sind beispielsweise: Obi, Praktiker, Max Bahr, Bauhaus, Hornbach, Hellweg, Hagebaumarkt, Werkmarkt, Toom (ehemals Stinnes), B1 (ehemals Zack) Globus, Eurobaustoff, EMV-Profi und auch Baywa.

 

Ersatz für einen Sturmschaden

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading...
Sturmschadenersatz

Ich stehe am Fenster und muss schmunzeln. Mein Blick ist auf unser Gartenhaus gerichtet und wieder ziehen die Gedanken wie ein Film vor meinen Augen vorüber, als dessen Aufbau und die folgende Grillparty beinahe im Chaos geendet hätten. Momentan sind Garten und Gartendomizil von Schnee bedeckt. Vor vier Monaten war die Situation völlig Ersatz für einen Sturmschaden

Hornbachs Onlineshop ist ein Bauwagen

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading...
Hornbach Onlineshop

Der Onlineshop von Hornbach war in Gestalt eines Bauwagens seit Mai auf Deutschlandtournee. Das Motto hieß dieser Tage: “Alles fürs Projekt im Hornbach Onlineshop. 40.000 Artikel auf 5qm on Tour” sowie “Projekte überall starten”.

Die Stationen waren diesmal Augsburg, Berlin, Bremen, Hornbachs Onlineshop ist ein Bauwagen

Markus Kavka auf Baumarkt Hornbach-Lesereise

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1 (Bitte diesen Artikel bewerten.)
Loading...

Ebenso wie Armin Rohde und Jacinta Nandi liest Markus Kavka im Ballhaus Berlin für Hornbach einen humorvollen Text von Oliver Geyer über ein Projekt, das im Freundeskreis gemeinsam angepackt und maßlos unterschätzt wird: “Grabenkämpfe”. Markus Kavka auf Baumarkt Hornbach-Lesereise

Jacinta Nandi: “Eine Woche ohne meinen Freund”

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading...

Im Rahmen der Hornbach-Lesereise las Jacinta Nandi am 02.05.2012 im Ballhaus Berlin aus ihrem Werk “Eine Woche ohne meinen Freund”. In diesem Hornbach-Clip liest sie eine eigene Geschichte über Kindheitserinnerungen an Projekte im Zwiegespräch von Mutter und Sohn Jacinta Nandi: “Eine Woche ohne meinen Freund”

Philipp Grütering liest Helmut Kuhn (Hornbach-Lesereise)

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1 (Bitte diesen Artikel bewerten.)
Loading...

Im neuen Clip der vom Baumarkt Hornbach initiierten Lesereise (prominente Leser erzählen von perfekten Projektmomenten) – gedreht im April 2012 in Hamburg, liest Philipp Grütering “Beckettbernd” von Helmut Kuhn und wird dabei unterstützt von Philipp Grütering liest Helmut Kuhn (Hornbach-Lesereise)

Heinz Strunk liest: “Der Kampf-Hamster”

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1 (Bitte diesen Artikel bewerten.)
Loading...

“Keiner spürt es so wie Du. Erlebnisberichte von der Heimwerkerfront” ist eine von Hornbach initiierte Lesereise, bei der prominente Leser von perfekten Projektmomenten erzählen.
In diesem Clip liest Heinz Strunk die komische Geschichte von Rainer Schmidt “Der Kampf-Hamster” über ein ungewöhnliches Heimwerkerprojekt, dessen Ausgang bis zur letzten Minute ungewiss ist. Heinz Strunk liest: “Der Kampf-Hamster”

Werkzeugthriller mit DJ Mirko Hecktor (Hornbach)

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... 1 Kommentar

“Keiner spürt es so wie Du. Erlebnisberichte von der Heimwerkerfront” ist eine von Hornbach initiierte Lesereise, bei der prominente Leser von perfekten Projektmomenten erzählen. In diesem Clip gestaltet Mirko Hecktor einen Werkzeugthriller als musikalische Performance: Die dunkle Seite des Gartens. Werkzeugthriller mit DJ Mirko Hecktor (Hornbach)